Beiträge von Pyle

    Mir ist aufgefallen es ist verbreitet dass man nur täglich rein kommt um seine LP abzuholen und dann jeden 2. Tag einen Teach sich RP't und dann wieder geht.


    Jemand der 1 Jahr lang auf dem Feld arbeitet und jemand der 1 Jahr lang Tiere, Menschen bekämpft regelmäßig in der Arena Übungskämpfe macht sind letzendlich gleich schnell vom Statprogress was halt sehr unrealistisch ist.


    Um die Leute mehr zu motivieren aktiver zu sein und fleißige zu belohnen in ihrem Buildfortschritt würde ich vorschlagen dass :
    Die Arbeitspunkte oder ein ähnliches System fortgeführt wird.


    Hierbei wird alles belohnt engine Arbeiten geben z.B. wenig punkte, tiere erlegen mehr, duell kämpfe noch mehr und PVP aktionen am meisten Punkte.

    Und wenn man dann eine gewisse Anzahl an Punkten hat können diese eingesetzt werden für Attribute oder Kampftalente.


    Um hierbei das Balancing nicht zu gefährden kann man zu Beginn, versuchstechnisch machen dass jeder wie gewohnt seine 2LP pro tag bekommt und wenn man seine tägliche Maximalanzahl an Punkten erreicht, man umgerechnet auf 3 LP kommt. Wenn das Team lustig ist sogar 4.


    Eine Beispielvorstellung von mir würde so aussehen :
    100 Punkte ergeben das 3. Lernpunkt des Tages
    Punktewertung :
    einmal Rüben/Weizen/Reis/sumpfkraut/fisch bündeln oder gold/erz abgabe 10 Punkte

    Kopfgeld je nach schweregrad 10-20-30p

    Junge tiere 5p , ausgewachsene 10p usw.....

    Übungskampf 20p und PVP 50


    Das ist natürlich alles eine Idee, kann man ändern anpassen wie man will, aber es würde hoffentlich die Community aktiver machen, und natürlich mehr RP bieten da leute mehr zusammen jagen gehen z.B. oder öfter in die Arena gehen.


    Mich interessiert sehr was die Community davon hält, bitte unbedingt um Rückmeldung von allen. An die Leute die schon 80/80 sind : Lernt halt mal neue Waffen und gönnt uns statlosen :)


    MfG Pyle