Vermummung und die Erkennung von Vermummten

    • Offizieller Beitrag

    I. Vorwort
    Dieser Guide dient als Leitfaden für die richtige Funktionsweise des Vermummens und der richtige Umgang mit Vermummten. Jeder weiß, dass man manchmal aus Fairness- und Balancinggründen nicht alles zu 100% logisch und wie im echten Leben umsetzten kann. Dennoch bitten wir um Verständnis. Wir wollen für Alle und in gleichem Maße ein tolles Spielereignis gestalten und niemanden mit der Teamkeule vor den Kopf stoßen.


    II. Was ist Vermummung

    Vermummung oder auch Maskierung genannt ist ein Zustand den man erreicht, wenn man seine Äußerlichkeiten unkenntlich macht. Im Zustand der Maskierung ist es nicht mehr möglich einen Spieler zu erkennen bzw. zu wissen, wer unter der Maske steckt.


    III. Wie kann ich mich vermummen

    Eine Vermummung wird ausgespielt, indem man sein Gesicht verdeckt bzw. umhüllt. Um dies zu bewerkstelligen wird eine Kopfbedeckung benötigt, welche das Gesicht versteckt. Ein Sack mit Löcher oder eine Kaputze inkl. Schaal.

    Desweiteren sollte man sich markante Stellen am Körper mit Schlamm / Dreck bedecken wie zB. ein Tattoo, eine Narbe.

    Zusätzlich unterstütz euch der Befehl /maskieren. Jener Befehl hilft euch dabei, nicht nur euer Äußeres zu verschleiern, sondern auch gewisse Spielmechaniken zu verändern, wie der Name welcher im Fokus anderer Spieler zu sehen ist und die Kurzinfo über den Charakter.


    Wie solch ein Befehl aussehen könnte /maskieren schwarzekaputzemitmaske Wegelagerer

    Das Wort hinter dem Befehl wählt eure Kopfbedeckung aus, der zweite Begriff ändert euren Namen (im Fokus & der F5 Liste).

    Hierbei achtet bei dem gewählten Namen darauf, keine Namen von anderen Spielern, NPCs (auch keine andere Schreibweise) und / oder Trollnamen zu verwenden (wie zB iLoveMessi oder MamaLauda).


    IV. Was bewirkt die Vermummung
    Wer sich mit dem Befehl /maskieren und damit mit einem Sack oder einer Kaputze samt Schaal verschleiert, der kann im RP auf Sicht nicht mehr erkannt werden. Lediglich engine Merklmale sind zu erkennen wie zB. die Rüstung welche man trägt, oder auch die Waffen.

    Was man NICHT hierbei entdecken kann sind folgende Äußerlichkeiten. Hautfarbe, Tattoos, Wunden, Narben, Stimme, Größe etc.

    Wie oben schon einmal erwähnt hast dies Fairness- und Balancinggründe

    Wenn man maskiert ist, ist man maskiert. Punkt.


    V. Wie erkenne ich einen Vermummten Spieler

    Wenn man von jemand Maskiertem überfallen wird oder jemandem einfach nur begegnet, so ist es einem nur möglich die äußerlichen engine Merkmale der Person zu erkennen.

    Die Kombination aus Waffen & Rüstung ist jedoch kein Kriterium, dass man sofort weiß wer unter der Kaputze steckt. Hier kann man maximal Vermutungen anstellen oder ins Blaue hinein raten.

    Es ist nicht möglich, anhand von äußerlichen Merkmalen alleine die genaue Person zu identifizieren um Metagaming zu unterbinden. Erklären kann man diesen Umstand im RP mit der Tatsache, dass es neben den Spielercharakteren, natürlich auch andere Charaktere die Welt beleben. Das heißt: Auch wenn es nur einen ausgespielten Novizen gibt, existieren mehr in der Welt, auch wenn man sie Engine nicht unbedingt vor der Nase stehen hat.

    Einzig und allein durch ein /demaskieren bzw. /enttarnen Befehl kann zu 100% Aufschluss zur wahren Identität schließen. Mit diesem Befehl enttarnt man den Gegenüber und zieht ihm die Maskierung vom Kopf.

  • Gawn

    Hat das Thema geschlossen.
  • Gawn

    Hat das Thema freigeschaltet.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!